Microsoft Office 365 Logo Moodle Logo WebOPac Logo WebUntis

Wir bedanken uns für die Unterstützung

altschlierbacher Logo rot

Internationale Philosophieolympiade

Die Internationale Philosophieolympiade vom 26. – 29. Mai war ein einzigartiges Erlebnis für Wolfgang Stockinger und mich. 66 SchülerInnen mit ihren BetreuerInnen (meist UniversitätsprofessorInnen) aus 30 Ländern kamen in Wien zusammen.

 

Der erste Abend fand im prunkvollen Wiener Rathaus statt. Es stellten sich alle Delegationen kurz vor, anschließend konnten schon erste Kontakte geknüpft werden. Am 2. Tag wurden die philosophischen Essays zu sehr anspruchsvollen Themen (nachzulesen unter www.ipo2011.at ) geschrieben und von der Jury bewertet. Die Essays mussten in einer Fremdsprache verfasst werden. Verschiedenste philosophische Workshops standen am Samstag zur Wahl. Der krönende Abschluss dieses Tages fand in der Gloriette in Schönbrunn statt. Dort wurde zu Abend gegessen und Wiener Walzer (oder so etwas Ähnliches) getanzt. Die Abschlussfeier am Sonntag fand im Festsaal der Universität Wien statt.

 

Sich mit PhilosophInnen und philosophieinteressierten SchülerInnen aus Ländern wie Argentinien, Indien, Korea, Japan, u.v.m. austauschen zu können, war überaus interessant, auch wenn die sprachliche Hürde oft groß war.

Großartige Leistungen beim Bezirks-Leichtathletik-Dreikampf in Kirchdorf

leichtathletik - 2011Hervorragende äußere Bedingungen und ein wahrer „Urkunden- und Medaillenregen" für unsere Athleten:

 

Fabien Oberwagner (2B) verpasste nur um einen einzigen Punkt einen Podestplatz. Michael Huemerlehner (2C) hatte - nach hervorragenden Leistungen im Lauf und im Sprung - beim Schlagballwurf leider nicht seinen besten Tag, schlussendlich konnte er sich aber über den dritten Rang in der Gesamtwertung freuen.

 

Der Konkurrenz keine Chance ließen unsere beiden „großen" Mädchen. Isabella Scheiblehner (4A) und Johanna Weber (4B) dominierten sowohl die Einzel- als die Gesamtwertung. Bemerkenswert ihre Einzelleistungen: Isabella siegte im 60m Sprint (8,94 Sekunden bei elektronischer Zeitnehmung) und im Kugelstoß (8,80 m). Johanna war im Weitsprung (4,80 m) eine Klasse für sich. In der Gesamtwertung hatte sie über 50 Punkte Vorsprung gegenüber der Drittplatzierten. Überlegene Siegerin wurde Isabella Scheiblehner, sie schaffte überdies den Tagessieg als punktemäßig beste Athletin.

 

Herzliche Gratulation

 

weiter Fotos

Herzliche Einladung zum Schulfest am 2.Juli 2011

Das Schulfest findet bei jeder Witterung statt!

Am Samstag, 2.Juli 2011, ist es wieder soweit: Die Schulgemeinschaft des Gymnasiums Schlierbach lädt Sie, geschätzte Eltern, zum Schulfest ein und hat für diesen Tag ein attraktives Programm vorbereitet: Ab 9:00 Uhr werden im Stiftshof, im Theatersaal und im Außentrakt Schulprojekte präsentiert, musikalische Aufführungen geboten und sportliche Bewerbe ausgetragen.

Auch kulinarische Freuden sollen nicht zu kurz kommen, dafür sorgen die Eltern durch Bratwürstel, Grillkotelette, Leberkäsesemmerl, erfrischende Getränke sowie Kaffee und Kuchen. 

Programmdetails zum Schulfest

Weiterlesen: Herzliche Einladung zum Schulfest am 2.Juli 2011

Damenwelt im Fußballfieber

fussball - maedchen - 2011Hand aufs Herz – wer von uns weiß schon wirklich Bescheid, was derzeit bei der Fußballweltmeisterschaft der Damen in Deutschland passiert? Das Highlight schlechthin ist für uns Schlierbacher ja ohnehin unsere Unterstufenmeisterschaft.

Bei strahlendem Sonnenschein, hochsommerlichen Temperaturen und Volksfeststimmung unter den Zuschauern stürzten sich die Spielerinnen mit viel Herz und Engagement in den Kampf um den Meistertitel.

Schon im Eröffnungspiel  am Fun Court liefen die Mädchen der 1B zur Topform auf. Mit Schnelligkeit, Wendigkeit und viel Spielwitz fegten sie ihre Gegnerinnen durch einen wahren Torreigen vom Platz. Ähnlich dominierend in der Vorrunde waren die Schülerinnen der 2C. Sie konnten als einzige die Siegesserie der 1B unterbrechen. Dem hatten die Erst- und Zweitplatzierten  aus der Vorrunde der 3. und 4. Klassen (4A und 3C) in den Kreuzspielen nichts entgegenzusetzen. Sie mussten sich mit dem Einzug ins kleine Finale und dem Spiel um Platz 3 begnügen. Die Entscheidung fiel dabei nach einer extrem spannenden Begegnung erst im Elferschießen zu Gunsten der 4A. Im großen Finale drehten die Mädchen der 1B nach ihrer Niederlage in der Vorrunde den Spieß um. Die 2C musste sich als Vorjahressieger diesmal mit dem Titel „Vizemeister“ begnügen.

Logo Gymnasium Schlierbach Logo ECDL Logo Unternehmerführerschein Logo Gesunde Schule OÖ

Gymnasium der Abtei Schlierbach, Klosterstraße 1, 4553 Schlierbach | Tel: 07582 / 83 0 13 – 141 | e-Mail: sekretariat.schlierbach@eduhi.at